UNSER TEAM


(Nähe Eisenacher Straße / Barbarossaplatz)

Trolle Schöneberg e.V. - seit über 40 Jahren für Ihre Kinder da.


UNSER TEAM


Wir Mattenmitflechter, das sind


Rozaliia,

die nach dem Bundesfreiwilligendienst bei uns fleißig mitmacht und die Kinder mitbetreut. 

Sie kommt aus der sonnigen westlichen Ukraine und spricht deutsch, ukrainisch und russisch. Sie liebt es, mit Kindern zu kommunizieren und ist eine unendlich geduldige Ansprechpartnerin für alle "Warum...?"-Fragen. Besonders gern macht sie mit den Kindern Musik.


Karoline,

staatlich anerkannte Erzieherin und Graphikerin, im Team seit Dezember 2018:
Sie fühlt sich als Vermittlerin für eine kleine Gesellschaft, in welcher wir gemeinsam, miteinander, einander achten, zuhören, vertrauen, Erlebnisse teilen, Konflikte lösen, Bedürfnisse erkennen, Streitigkeiten aushandeln, spielerisch den Alltag nehmen, schöpferisch eine wundervolle Zukunft bauen.


Nina,

eigentlich Grundschulpädagogin und derzeit im Kinderladen am Erforschen, wie sie die schulzeitstartenden Kinder als Lehrerin besser abholen kann nach dem Übergang:

„Das Leben anzuregen – und es sich dann frei entwickeln zu lassen – hierin liegt die erste Aufgabe des Erziehers.“

Sie möchte den Kindern einen guten Start ermöglichen und ihnen ihre Stärken und Individualität bewusst machen, Respekt, Empathie und Umgangsformen vermitteln, um sie ideal auf die Schule vorzubereiten. Das spielerische Lernen und der natürliche Drang nach Wissen, welchen kleine Kinder besitzen, geben ihr den kreativen Freiraum Material zu gestalten, Projekte zu planen und Aktivitäten zu entwickeln die im Kindergarten neben der reinen Betreuung der Kinder auf das weitere Leben und die Schule vorbereiten. Sie möchte ihnen helfen, sich in einem System zurecht zu finden, in dem es wichtig ist sich seiner eigenen Stärken bewusst zu sein und von Erwachsenen begleitet zu werden, die hinter den Kindern stehen.


Sie ist im Februar 2019 zu den Trollen gestoßen und Schwangerschaftsvertretung (für Meltem; staatlich anerkannte Erzieherin und am längsten Troll).


....und


Mareike,

seit 2010 staatlich anerkannte Erzieherin und seit Oktober 2014 hier im Kinderladen dabei:

Ihr Hauptanliegen ist, die Kinder so präsent, liebevoll und achtsam wie irgend möglich durch die Kinderladenzeit zu begleiten. Die Voraussetzung dafür ist: liebevoller und achtsamer Umgang mit sich selbst, um voller Power alles Mögliche dafür tun zu können, dass sich Kinder in ihrer Gänze und ganz in Ruhe erfahren und zu händeln lernen. Die Bereiche Musik, Natur(schutz) und allgemein Kombinationen aus uralt(em Wissen) und brandneu(en Ideen) sind ihre große Liebe. Die Welt ist so groß, voller Wunder, so zum Staunen und schön, alles ist möglich und der Mensch hat immer eine Wahl; wenn wir doch nur mehr bei uns im Herzen wären und die ach so Erwachsenen sich besser im Griff hätten. Lernen und Wachsen, Miteinander Üben und seine Flamme leuchten lassen (dürfen und sich diesbezüglich zu unterstützen) - jeden Tag.


Wer Teil des Teams vom Kinderladen Trolle ist oder sein möchte, sollte grundsätzlich immer bereit sein, an sich selbst zu arbeiten und sich weiter entwickeln wollen; verantwortungsvoll selbstfürsorglich und gelassen jedoch. Wir streben Ressourcen- und Lösungsorientierung an; schätzen uns selbst und gegenseitig hoch, wissen dabei aber und erinnern uns gegenseitig daran, dass es mehr als nur die eigenen Ansichten gibt.


Unsere Haltung ist geprägt vom Willen und Zeit nehmen zur Reflexion, einer großen Portion Freundlichkeit und Offenheit allen Menschen gegenüber, Anpack-Mut, Feingefühl, Geduld und vor allem dem Kultivieren-Wollen von einer positiven/gewaltfreien Kommunikation auch und gerade eben in Stresssituationen.
Am stetigen Ausbau unserer Kompetenzen feilen wir immer wieder, immer weiter.


Hierzu treffen wir uns bspw. wöchentlich zu einer zweistündigen Teamsitzung. Themen sind dabei weiterhin:
Wochenreflexion, der Entwicklungsverlauf einzelner Kinder und der Gruppe, Austausch also von Beobachtungen und Dokumentation (-sideen), Organisatorisches, Festlegung und Überprüfen von Qualitätsansprüchen und Qualitätskriterien.


Auch findet seit September 2017 dank unterstützender und verstehender Haltung unserer Kinderladeneltern alle 8 Wochen ein Teamtag statt:

Um Themen zu vertiefen; gemeinsame Visionen und mögliche Wege intensiv durchdenken und besprechen zu können, was Zeit dafür als Grundlage braucht.


Teamfortbildungen und andere eigene, welche unseren Horizont je nach Bedarf und Interesse erweitern, besuchen wir regelmäßig.


Unterstützend stehen unserem Team außerdem alle Eltern sowie unser Vorstand, die Fachberatung des Dachverbandes Berliner Kinder- und Schülerläden e.V., jährlich wechselnde Bundesfreiwilligendienstleistende, wechselnde Praktikanten und feste Aushilfen zur Seite.


Trolle Schöneberg e.V. (seit 1979 für Sie und Ihre Kinder da). ©Alle Rechte vorbehalten. Datenschutz.